Danke für den schönen Nachmittag

mein Sohn war gestern Nachmittag bei Euch im Kurs.
Seitdem sieht man ihn nur noch mit dem roten Propeller,
beim Abendessen, vorm Einschlafen in den Händen, auf dem
Nachttischchen, morgens im Bad und natürlich auch noch beim
Frühstück. In die Schule hätte er es sicher heute auch mitgenommen
wenn nicht gerade Wintersporttag wäre.
 
Beim Abendessen erzählte er dem Papa was er am Nachmittag bei Euch er-
lebt hat, unter anderem fiel der Satz: „Die Männer dort sind so nett, die
trauen dir was zu, man darf da ganz alleine arbeiten.“
Kompliment an Euch oder?
 
Nochmals danke für den schönen Nachmittag, Jakob freut sich schon
auf den nächsten Kurs.


Liebe Grüße
Claudia M.