Knorr-Bremse steigt bei "wissenswerkstatt" ein

  • Unternehmen engagiert sich im Trägerverein - 10000-Besucher-Marke wird angepeilt

Auch wenn die "wissenswerkstatt" künftig mit einem führenden Bremsen- Spezialisten zusammenarbeitet–die rasante Fahrt geht für die Einrichtung weiter. Die Knorr Bremse AG mit Hauptsitz in München und einem Produktionsstandort in Aldersbach bei Vilshofen engagiert sich künftig im Trägerverein.

(Vollständiger Artikel zur Ansicht rechts)

PNP Artikel vom 15.01.2015

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ... mehr erfahren

OK