Technik: Aristoteles, bitte kommen

  • In der wissenswerkstatt erklären Studenten, wie viel Karneades hinter einem Roboter steckt

Passen Philosophie und Technik zusammen? "Ja", klärte Professor Christian Thies auf. Technikphilosophie sei kein Begriff der Neuzeit. Selbst Aristoteles hat sich bereits damit beschäftigt. Wie verhält sich ein Mensch gegenüber Robotern? Wie setze ich sie richtig ein? Fragen, mit denen sich Studenten der Universität im Sommersemester beschäftigt haben. Die bisherigen Ergebnisse wurden gestern in der wissenswerkstatt vorgestellt.

(Vollständiger Artikel zur Ansicht rechts)

Zum Thema "Offenes Philosophie-Labor" haben wir hier auch ein kurzes Video...

PNP Artikel vom 20.07.2015

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ... mehr erfahren

OK