Erfolgsgeschichte "wissenswerkstatt"

Die Bilanz kann sich sehen lassen: Rechtzeitig zum dreijährigen Jubiläum kann die Passauer wissenswerkstatt 16.000 Besucher verbuchen. Bei einem Festakt mit vielen Vertreten aus Politik und Wirtschaft wurde auf die erfreuliche Entwicklung zurückgeschaut und die Weichenstellungen für die Zukunft bekanntgegeben: Mit einer zusätzlichen Metallwerkstatt wird das Angebot künftig noch ausgebaut und Kursleiterin Kerstin Schmid verstärkt als dritte Vollzeitkraft das wiwe-Team.     

„Wir sind selbst von der Resonanz überwältigt“, sagte Dr. Manfred Schwab, Vorsitzender des Vorstands der wissenswerkstatt Passau. „Allein im vergangenen Jahr hatten wir 6.000 Kursteilnahmen. Eine Zahl die für sich spricht und zugleich eine große Motivation für das gesamte Team darstellt.“

(Vollständiger Artikel zur Ansicht rechts)

PNP Artikel vom 20.02.2016