Unsichtbare Kraft

  • Wissenswerkstatt erklährt Magentismus

Die Wissenswerkstatt bietet Kindern abwechslungsreiche Privatkurse in den Ferien an. Zum Beispiel eine Magentkugelbahn selber bauen. "Dieser Kurs ist einer von den schwersten. Aber wenn die Kinder mal Elektriker werden möchten, wird er ihnen mit Sicherheit weiterhelfen", erklährt Leiterin Kerstin Schmied. Das Zentrale an der Kugelbahn ist die Spule, denn diese erzeugt ein Magnetfeld. Diese unsichtbare Kraft lässt dann die Kugel von einem Ende zum anderen rollen. Die Kinder freuten sich über diesen Anblick und konnten es kaum erwarten, ihre eigenen Magnetkugelbahnen zu bauen.

(Vollständiger Artikel zur Ansicht rechts)

Unsichtbare Kraft