wissenswerkstatt: Erfolg macht Schule

  • Vertreter des Schulamtes besuchen wissenswerkstatt
  • Regelmäßige Buchung von Schulklassen in der Region
  • Kursangebot als ideale Ergänzung zum schulischen Lehrplan

Nach der Schule in die wissenswerkstatt. So lautet häufig die Devise bei Kindern, für die die Passauer Einrichtung zu einem festen Bestandteil in der Freizeitplanung geworden ist. Etwa die Hälfte aller Besuche findet nachmittags auf Eigeninitiative der Kinder statt. Vormittags steht die wissenswerkstatt Schulklassen offen. Kürzlich waren Vertreter des Schulamtes zu Gast, um sich ein Bild von der Einrichtung zu machen.

„Viele Schulen und Schulklassen haben sich regelrecht zu Stammgästen in der wissenswerkstatt entwickelt“, berichtete wiwe-Vorstand Gernot Hein. „Die in den Kursen behandelten Themen lassen sich gut mit dem Lehrplan verknüpfen. Lehrer die gerade ein Thema wie elektrischer Stromkreis oder Wasserkraft für den Unterricht planen, treten mit uns in Kontakt und stimmen einen Termin für den passenden Kurs ab.“

Die Besucher des Schulamtes um Direktor Hubert Kainz, Stellvertreter Heinz Fuchs und Schulrat Klaus Jeggle zeigten sich beeindruckt. „Hier gelingt es, bei jungen Menschen Neugier zu wecken, selbst für komplexe physikalische Zusammenhänge“, fand Schulamtsdirektor Hubert Kainz. „Die Einrichtung ist ein wichtiger Baustein, um Kinder und Jugendliche für technische und manchmal auch kompliziert anmutende Themen zu begeistern. Was Praxisnähe und Handlungsorientierung betrifft, ist die Kombination aus Schule und wissenswerkstatt unschlagbar.“

Künftig werde man die wissenswerksatt noch aktiver an Schulen bewerben, so Kainz. Schüler jeden Alters finden hier das richtige Angebot. Vorwissen und Schulart spielen dabei keine Rolle. Auch Kinder, die sich mit dem Lernen schwer tun, kommen in der wissenswerkstatt auf ihre Kosten. Denn tüfteln, basteln und entdecken kann schließlich jeder.

Bild:
wiwe-Vorstand Gernot Hein (links) und Leiter Ralf Grützner (rechts) präsentierten den Schulamt-Verantwortlichen Heinz Fuchs (2. von links), Klaus Jeggle und Hubert Kainz die Einrichtung.

Pressekontakt:
wissenswerkstatt Passau e.V.
Gernot Hein, Vorstand
Tel. +49 (0)851 494-2480
Fax: +49 (0)851 494-90 2480
Email:

Download Text + Bild

Download


wiwe-Vorstand Gernot Hein (links) und Leiter Ralf Grützner (rechts) präsentierten den Schulamt-Verantwortlichen Heinz Fuchs (2. von links), Klaus Jeggle und Hubert Kainz die Einrichtung.

Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWissenswerkstatt Passau e.V.Speichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
cms7-sessionWissenswerkstatt Passau e.V.Eindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cms7-languageWissenswerkstatt Passau e.V.Speichert die vom Benutzer ausgewählte Sprachversion einer Webseite.90 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.