wissenswerkstatt mit neuem Vorstand

  • Auf Klaus Froschhammer und Manfred Reichenstetter folgen Alexander Seeliger und Armin Diewald
  • Dr. Jutta Krogull, Dr. Manfred Schwab, Werner Lang und Gernot Hein bleiben Mitglieder im Vorstand

Die wissenswerkstatt hat einen neuen Vorstand berufen. Darunter sind sowohl bekannte, als auch neue Gesichter.

Die Mitglieder des Vereins wissenswerkstatt e.V. haben kürzlich auf der turnusgemäßen Mitgliedsversammlung einen neuen Vorstand berufen.  Bei der Wahl standen der mittlerweile pensionierte ehemalige leitende Regierungsdirektor im Landratsamt Passau, Klaus Froschhammer und Manfred Reichenstetter für eine erneute Kandidatur nicht mehr zur Verfügung. Auf sie folgen Alexander Seeliger, kaufmännischer Leiter Off-Highway bei ZF, und Armin Diewald, neuer  Regierungsdirektor im Landratsamt Passau.

Dr. Manfred Schwab bleibt Vorsitzender des Trägervereins der wiwe. Dr. Jutta Krogull, Geschäftsführerin bayme vbm Niederbayern, Werner Lang, Referent Wirtschaft der Stadt Passau, und Gernot Hein, Leiter Kommunikation bei ZF, stellten sich für eine weitere Amtszeit zur Verfügung und wurden von den Vereinsmitgliedern in ihren Ämtern bestätigt.

Die wiwe ist inzwischen zum festen Bestandteil der Bildungslandschaft im Landkreis und darüber hinaus geworden. Das Kursangebot ist für Kinder ab acht Jahren ausgelegt. Darunter sind Kurse aus vielen Themenbereichen, darunter Physik und Fahrzeugtechnik, aber auch an Mathematik und Informatik Interessierte werden dort fündig. Der Trägerverein wurde im Juni 2012 ins Leben gerufen. Gründer waren die ZF Friedrichshafen AG in Passau, Stadt und Landkreis Passau sowie die Universität Passau und die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm.

Wiwe-Leiter Ralf Grützner ist mit der Entwicklung sehr zufrieden: „Wir konnten bisher knapp 33.000 Besucher willkommen heißen. Ein klares Zeichen dafür, dass unser Angebot sowohl bei den Schulen, als auch bei den Kindern gut ankommt. Und das ist das Entscheidende.“

Dr. Manfred Schwab, Vorsitzender des Trägervereins, zog ebenfalls ein positives Fazit: „Immer mehr Betriebe aus der Region werden auf uns aufmerksam und unterstützen die wissenswerkstatt.“ Jüngster Zugang im Kreis der Förderer ist die Graphit Kropfmühl GmbH aus Hauzenberg. „Nicht nur die Zusammenarbeit mit den ansässigen Wirtschaftsbetrieben klappt, auch die Kooperation mit den Schulen funktioniert reibungslos“, resümiert Dr. Schwab. „Darum können wir zu Recht stolz auf das sein, was wir hier auf die Beine stellen.“

Bildunterschrift:
Der neu gewählte Vorstand der wissenswerkstatt Passau: Alexander Seeliger, Dr. Manfred Schwab, Armin Diewald, Dr. Jutta Krogull, Gernot Hein, Werner Lang. (Bild: wiwe)

Pressekontakt:
wissenswerkstatt Passau e.V.
Gernot Hein, Vorstand
Tel. +49 (0)851 494-2480
Fax: +49 (0)851 494-90 2480
Email: gernot.hein@zf.com

Der neue Vorstand der wissenswerkstatt




Download Bild + Text

Download