Autohaus Röhr wird Förderer der wissenswerkstatt

Kinder und Jugendliche für Technik begeistern – dieses erklärte Ziel der Passauer wissenswerkstatt (wiwe) in der Bahnhofsstraße teilen auch viele Unternehmen der Region und leisten deshalb wertvolle Unterstützung zur weiteren positiven Entwicklung der wiwe. Denn die jungen Tüftler von heute sind möglicherweise schon bald die dringend gesuchten Azubis, Fachkräfte und Ingenieure von morgen. Zum Kreis der offiziellen wiwe-Förderer gehört nun auch die Erich Röhr GmbH & Co. KG.

Das Autohaus Röhr wurde 1932 als Familienbetrieb von Erich Röhr in Passau gegründet. Heute beschäftigt das Unternehmen an seinen Standorten in Passau, Grafenau, Tittling und Vilshofen insgesamt rund 350 Mitarbeiter, darunter auch 70 Azubis. 

„Schon die hohe Anzahl unserer Azubis zeigt, dass junge Menschen und deren Ausbildung unserem Unternehmen sehr am Herzen liegen“, erklärt Walter Anetsmann, Geschäftsführer der Erich Röhr GmbH & Co. KG. „Ein Projekt wie die wiwe unterstützen wir deshalb gerne. Schließlich profitieren von dem Bildungsangebot nicht nur die Kinder, sondern auf lange Sicht auch die heimische Wirtschaft. Hier entdecken junge Tüftlerinnen und Tüftler ihre Begeisterung für Technik und Naturwissenschaften. Eine wahre Talentschmiede für die Techniker und Fachkräfte von Morgen.“ 

Auch Gernot Hein, Vorsitzender des wiwe-Trägervereins, freut sich über die neue Kooperation: „Wir sind dankbar für jede Form der Unterstützung, denn nur so können wir unser Kursangebot mit neuen Inhalten und Formaten erweitern und attraktiv gestalten. Wir heißen das Autohaus Röhr herzlich im Kreis der Förderer der wissenswerkstatt willkommen.“

Das umfangreiche Programm der wiwe, das von Holz- und Metallbearbeitung über Mechanik, Elektronik, Fahrzeugtechnik bis hin zu Robotik und App-Programmierung reicht, kann nur dank der Unterstützung von vielen regionalen Partnerunternehmen realisiert werden.

 

Bildunterschrift:
„Wir sind Partner“: wiwe-Vorsitzender Gernot Hein (l.) und wiwe-Leiter Ralf Grützner (r.) hießen Walter Anetsmann, Geschäftsführer der Erich Röhr GmbH & Co. KG (Mitte) offiziell als Förderer der wiwe willkommen. (Foto wiwe)

Pressekontakt:
wissenswerkstatt Passau e.V.
Gernot Hein
Tel. +49 (0)851 494-2480
Fax: +49 (0)851 494-90 2480
Email:

Download Bild+Text

Download


Neuer wiwe-Partner Röhr

Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWissenswerkstatt Passau e.V.Speichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
cms7-sessionWissenswerkstatt Passau e.V.Eindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cms7-languageWissenswerkstatt Passau e.V.Speichert die vom Benutzer ausgewählte Sprachversion einer Webseite.90 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.