Gemeinsam für Kinder: AOK und wissenswerkstatt

  • AOK-Mitarbeiter zu Gast in der wissenswerkstatt
  • Einrichtungen verfolgen gleiches Ziel: Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung fördern

Kinder und Jugendliche in der Entwicklung fördern, dieses Ziel haben AOK und wissenswerkstatt Passau gemein. Das wurde jetzt bei einem Besuch von Mitarbeitern der AOK-Gesundheitskasse Passau in den Räumen der wissenswerkstatt Passau (wiwe) deutlich.

Ralf Grützner, wiwe Leiter, und Gernot Hein, wiwe Vorstand, zeigten die Entstehungsgeschichte und die Inhalte der Bildungseinrichtung und führten die Besucher durch die rund 450 Quadratmeter großen Räumlichkeiten. Dabei konnten die Gäste auch einer Ganztagsklasse der Nikolaschule beim Bau einer sogenannten „Hui-Maschine“ über die Schulter schauen und die Kinder eines freien Nachmittagskurses beim Basteln eines sogenannten „heißen Drahtes“ beobachten. Zu bestaunen gab es auch bereits fertiggestellte Projekte wie beispielsweise eine Seifenblasen-maschine oder ein Knatterboot.

„Der Anspruch, den wir täglich an uns stellen, ist, die Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern und ihnen ihre Talente aufzuzeigen“, erklärte Ralf Grützner. Die AOK-Mitarbeiter waren fasziniert von den verschiedenen und vielfältigen Angeboten, die die wissenswerkstatt für Kinder und Jugendliche zu bieten hat. Günter Schober, Direktor der AOK Passau, war begeistert über die Arbeit, die das wiwe-Team leistet und brachte es mit einem Zitat des römischen Philosophen Augustinus auf den Punkt: „In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst“.

Das nächste nachbarschaftliche Treffen zwischen AOK und wissenswerkstatt ist in Planung. Bei der AOK Passau gibt es jedes Jahr einen Kinder-Mitbring-Tag. „Wie der Name bereits vermuten lässt, haben alle AOK-Mitarbeiter einmal im Jahr die Möglichkeit, ihre Kinder mit in die Arbeit zu nehmen. Das wäre doch eine tolle Gelegenheit für eine Zusammenarbeit mit der wissenswerkstatt“, meinte Isolde Spieleder, AOK-Mitarbeiterin und Initiatorin des Besuchs, zum Abschied.

Bild:
An der alten Rikscha, der neuesten Errungenschaft der wissenswerkstatt, fand der AOK Direktor Günter Schober (6.v.l) und sein Team sofort Gefallen. Wiwe Vorstand und ZF-Marketingleiter, Gernot Hein (l.) und wiwe-Leiter Ralf Grützner (3.v.r), präsentierten den Besuchern die Bildungseinrichtung.

Pressekontakt:
wissenswerkstatt Passau e.V.Gernot Hein, Vorstand
Tel. +49 (0)851 494-2480,
Fax: +49 (0)851 494-90 2480
Email:

AOK-Mitarbeiter zu Gast in der wissenswerkstatt

Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWissenswerkstatt Passau e.V.Speichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
cms7-sessionWissenswerkstatt Passau e.V.Eindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cms7-languageWissenswerkstatt Passau e.V.Speichert die vom Benutzer ausgewählte Sprachversion einer Webseite.90 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.