Förderkreis der wissenswerkstatt wächst weiter

  • Bock Dachtechnik GmbH ist neuer Partner der wissenswerkstatt
  • Inhaber Thomas Wimmer nahm Förderurkunde entgegen
  • Förderer unterstützen wiwe finanziell und durch projektbezogene Sachspenden

Um ausreichend interessierte, motivierte und gut ausgebildete Nachwuchskräfte für den naturwissenschaftlich-technischen Bereich zu gewinnen, müssen Kinder und Jugendliche frühzeitig für relevante Themen begeistert werden. Dies gelingt der wissenswerkstatt in Passau durch ein vielfältiges Kursprogramm für Mädchen und Jungen im Alter von acht bis 18 Jahren. Durch eigenes Tüfteln, Basteln und Experimentieren wird Technik erlebbar und begreifbar gemacht. 

Die Bock Dachtechnik GmbH aus Freising möchte dazu einen Beitrag leisten und engagiert sich ab sofort als offizieller Förderer Bildungsprojektes. „Die wiwe ist eine wahre Talentschmiede für die Fachkräfte von morgen“, erklärt Inhaber und Geschäftsführer Thomas Wimmer die Beweggründe, sich der wiwe als Förderer anzuschließen.

Er hatte vor einigen Jahren das ehemalige Postgebäude in der Bahnhofsstraße gekauft und renoviert es seitdem aufwendig. „Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels, der insbesondere Handwerksbetriebe wie unseren hart trifft, ist es wichtig, dass junge Tüftlerinnen und Tüftler ihre Begeisterung für Handwerk und Technik schon früh entdecken. Deshalb unterstützen wir das Projekt gerne.“

Das umfangreiche Programm der wiwe, das von Holz- und Metallbearbeitung über Mechanik, Elektronik, Fahrzeugtechnik bis hin zu Robotik und App-Programmierung reicht, kann nur dank der Unterstützung von vielen regionalen Partnerunternehmen realisiert werden.

Deshalb freute sich auch Gernot Hein, Vorsitzender des wiwe-Trägervereins über das entgegengebrachte Vertrauen und die neue Partnerschaft: „Es ist für uns immer wieder ein Erfolgserlebnis, wenn wir Unternehmen, auch von außerhalb der Stadt- und Landkreisgrenzen, von unserem Konzept überzeugen und als Förderer für die Bildungseinrichtung gewinnen können. Wir heißen die Bock Dachtechnik GmbH herzlich im Kreis der Partner der wissenswerkstatt willkommen.“ Als kleine Aufmerksamkeit übergab er gemeinsam mit Ralf Grützner, dem Leiter der wiwe, und Schatzmeister und stellvertretenden Vorsitzenden Alexander Seelinger als kleines Dankeschön eine offizielle Partnerurkunde an Thomas Wimmer.

Bildunterschrift:
wiwe-Leiter Ralf Grützner (links), Vorsitzender des Trägervereins Gernot Hein (2.v.r.) sowie Schatzmeister Alexander Seeliger (rechts) hießen Thomas Wimmer, Inhaber der Bock Dachtechnik GmbH (2.v.l.) als Förderer der wiwe willkommen. Sie überreichten ihm eine offizielle Partnerurkunde. (Foto wiwe)

Pressekontakt:
wissenswerkstatt Passau e.V.
Gernot Hein
Tel. +49 (0)851 494-2480
Fax: +49 (0)851 494-90 2480
Email: gernot.hein@zf.com

Download Bild+Text

Download


Förderurkunde an Bock Dachtechnik